Achtung und Selbstachtung ist die Basis lebenswerten Lebens:

Wir sind Menschen. Wir werden erwachsen, träumen und planen und könnten glücklich sein
– wenn alles gut geht.
Was aber, wenn unsere Pläne sich nicht gut entwickeln und unser Leben beschwerlich, gar zur Last wird?

Die Zeit läuft – daran ändern können wir nichts. Doch wir können entscheiden, wie wir unsere Lebenskraft und unsere Zeit nutzen.

Es wird immer schwieriger, im Lärm des Alltags die innere Stimme wahrzunehmen. Entdecken Sie, was in Ihnen steckt, alle Leidenschaften und Gefühle, alle Fähigkeiten und Eigenschaften. Entwickeln Sie ein Gespür dafür, wo die eigenen Kräfte verborgen sind. Finden Sie den Mut und mobilisieren Sie ihn, um eine vielleicht unorthodoxe, aber für Sie richtige Entscheidung zu treffen.

 

 

 

 

 

 

Hör auf!
Hör auf Dich!


Wir sollten uns immer wieder vor Augen führen,
dass nicht etwa unser Tun oder unsere Leistung unseren Selbstwert bestimmen,
sondern unser Sein.